Rechtsanwältin Britta Weickgenannt

Curriculum Vitae

Ich studierte Rechtswissenschaften in Berlin und Lyon, Frankreich. Anschließend arbeitete ich zunächst in der Verwaltung des Deutschen Bundestages. 

Während meines Referendariats am Kammergericht Berlin absolvierte ich Ausbildungsstationen unter anderem bei der Deutsch–Kanadischen IHK in Toronto, bei der Stiftung Warentest sowie in verschiedenen renommierten Rechtsanwaltskanzleien und befasste mich vorwiegend mit allgemeinen, vertragsrechtlichen, handelsrechtlichen und Verbraucherschutzthemen. 

Von 2006 bis 2011 war ich in einer Luxemburger Großkanzlei tätig und beriet internationale Großbanken und Finanzdienstleister bei der Errichtung von Investmentfonds.  

Nach meiner Elternzeit begann ich meine Tätigkeit bei der Kanzlei Kuhlmann und bin dort seit dem Jahr 2017 vorwiegend auf den Gebieten des Arbeitsrechtes, des Mietrechtes und des allgemeinen Zivilrechts tätig.  

Ich lege Wert auf die sorgfältige und zügige Bearbeitung Ihres Anliegens, auch von Einzelfällen in Massenverfahren, sowie die professionelle Vertretung Ihrer Interessen in Verhandlungen und vor Gericht.

In meiner Freizeit kümmere ich mich um den großen Familiengarten, koche gerne und unterstütze ehrenamtlich die sportlichen Aktivitäten meiner Kinder.

 

Rechtsanwältin Britta Weickgenannt